„Der alte Ochsenweg“ Erntedankveranstaltung 2019

Nach dem Erntedankgottesdienst, der in diesem Jahr mit Frau Pastorin Süptitz in der Kirche zu Rethwisch stattfand, trafen wir Landfrauen uns in Mollhagen in der Gaststätte Bern zur Kaffeestunde wieder. Wie immer zunächst um gemeinsam Kaffee und leckere Torten zu genießen.

Erntedankschmuck in der Rethwischer Kirche 2019
Erntedankschmuck in der Rethwischer Kirche 2019

Wir hatten Herrn Gunnar Green eingeladen, den wir schon von zwei zurück liegenden Bildervorträgen kannten. Dieses Mal brachte er uns seine Erfahrungen, die er entlang des „alten Ochsenweges“ gemacht hat, in humorvoller Weise durch Worte und Bilder näher.

Wir hörten, dass der „alte Ochsenweg“ ein weit verzweigtes Wegenetz von Wedel in Holstein bis nach Viborg in Dänemark reicht. Mit „Bulli“ und Fahrrad hat er ihn zusammen mit seiner Frau bereist.

Gunnar Green berichtet von seinen Reisen 2019
Gunnar Green berichtet von seinen Reisen 2019

Die Geschichte der Route reicht bis in die Bronzezeit zurück und ist nicht nur ein Treibeweg für Ochsen sondern auch ein Marschweg für Ritter, Landsknechte und ein Teil des Jakobswegs für Pilger gewesen.

Es war ein nicht nur interessanter, sondern auch sehr lustiger Nachmittag für uns alle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.