Jahreshauptversammlung 2014

Die Versammlung fand in der Bahnhofsgaststätte Bern in Mollhagen statt. Es waren 96 Landfrauen anwesend, die sich auf den anschließenden Vortrag über die Magnettherapie und der dazu gehörigen Schmuckpräsentation freuten. Dies hatte Frau Brigitte Wülfing im Vorwege schon vorbereitet.

Jahreshauptversammlung 2014
Jahreshauptversammlung 2014

Nach der Begrüßung durch unsere 1. Vorsitzende Frau Jutta Behnk, gedachteten wir unseres verstorbenen Mitglieds Frau Angela Werneke. Im Anschluss daran konnte Frau Christel Stoffers über ein veranstaltungs- und erfolgreiches Landfrauenjahr unseres Vereins berichten. Der Kassenbericht von Frau Traute Donner wurde von den Kasseprüferinnen auf seine Genauigkeit überprüft und für vorbildlich geführt befunden.

Eine Entlastung der Kassenführung und des Vorstandes war somit eine Formsache. Da eine Kassenprüferin ausschied, wurde rasch eine neue gefunden und einstimmig gewählt.

Wahl der 2. Beisitzer
Wahl der 2. Beisitzer

Nun stand die Wahl von 2 Beisitzerinnen an.- Frau Anke Bern und Frau Edith Stuhr, die dieses Amt bisher bekleideten, hatten sich für eine Wiederwahl zur Verfügung gestellt. Da keine weiteren Vorschläge zur Wahl eingegangen waren, wurden beide Damen einstimmig von der Versammlung in ihrem Amt bestätigt.

Unter Punkt Verschiedenes las Frau Ilse Spiering einen Dankesbrief von Herrn Dr. Denker vor, dessen Organisation „Praxis ohne Grenzen“ eine Geldspende über 1000 Euro von unserem Verein bekommen hatte. Da sonst keine weiteren Anliegen vorgetragen wurden, war nun eine Kaffeestunde angesagt und genossen.

Im Anschluss daran hielt Frau Brigitte Wülfing einen kleinen Vortrag über eine Magnettherapie, die sich auf unseren Stoffwechsel sowie der Linderung von Schmerzen bei Gelenkproblemen positiv auswirken kann.

Brigitte Wülfing hält einen kleinen Vortrag über Magnettherapie

Viele Untersuchungen dahingehend bestätigen dies. Sie hatte eine sehr schöne Ausstellung von Magnetschmuck mitgebracht, der nicht nur alltäglich, sondern auch zu festlichen Anlässen getragen werden kann. Das Kaufinteresse seitens der Damen war groß und viele schöne Dinge, die der Gesundheit dienen sollen, wurden mit nach Hause genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.