Karpfenessen Februar 2008

Auch in diesem Jahr konnten wir unser schon zur Tradition gewordenes Karpfenessen in Schacht`s Gasthof in Rohlfshagen genießen.

Frau Hasselmann und ihre Crew haben ihn auf die meistgegessene Art serviert: Also „ Blau“. Es war wieder einmal köstlich! Die anwesenden Damen (60 an der Zahl) haben ihn sehr genossen. Einige wenige Damen hatten sich Wiener Schnitzel bestellt, was als Ausweichgericht angeboten wurde. Sie wollten aber einfach dabei sein, denn bei uns Landfrauen wird ja die Geselligkeit „groß geschrieben“.

Karpfenessen in Schacht`s Gasthof in Rohlfshagen
Karpfenessen in Schacht`s Gasthof in Rohlfshagen

Es wurde auch ein geselliger Abend: denn nachdem wir uns gut gestärkt hatten, erschien Frau Moordiek aus Bad Segeberg bei uns mit einem Akkordeon und kam singend zu uns in den Saal.

Alle stimmten mit ein, was Frau Moordiek besonders anspornte uns gut zu unterhalten. Sie merkte, dass wir für Späße zu haben sind und so trugen ihre lustigen Kurzgeschichten zum Gelingen des Abends mit bei. Wir verabschiedeten sie mit einem riesigen Applaus in der Hoffnung, dass sie einmal wieder zu uns kommt.- Sie hat es versprochen -.

Einen riesigen Applaus konnte auch Frau Hasselmann für sich verbuchen, den sie sich wirklich verdient hatte!

Mit einigen Hinweisen auf die nächsten geplanten Veranstaltungen verabschiedete sich unsere 1. Vorsitzende Frau Magret Radtke von uns und wünschte allen einen guten Heimweg.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.