Kochen mit Schülern der Klaus- Groth- Schule

Im Rahmen der Projektwoche im März dieses Jahres in der Klaus- Groth- Schule haben wir mit den Schülern der 3.-und 4.Klassen gekocht.

Kochen mit Schülern der Klaus- Groth- Schule
Kochen mit Schülern der Klaus- Groth- Schule

Während des Adventsmarktes in der Stormarnhalle sind wir schon von der Lehrerin Frau Ladewig darauf hin angesprochen worden. Nun rückte der Termin näher. Es hatten sich 20 Kinder für das Projekt angemeldet. Das Thema lautete: „Fastfood nein danke“.

Im Vorwege haben wir dann besprochen, was gekocht werden sollte, damit die Kinder zusammen mit den Lehrern auf dem Wochenmarkt Gemüse aus der Region und Fleisch einkaufen konnten.

Backen mit den Schülern der Klaus- Groth- Schule
Backen mit den Schülern der Klaus- Groth- Schule

Hierzu war auch ein Preisvergleich von Nöten. Alles wurde ganz prima erledigt.

Das Menue bestand aus: Gemüsesuppe, Frikadellen- Kartoffeln(Belana)- Blumenkohl in Soße und Gurkensalat. Zum Nachtisch gab es einen leckeren Obstsalat. Gebacken haben wir mit den Kindern noch Marmorkuchen , Kartoffeltorte und Apfelschnitte auf dem Blech.

Den Kuchen haben die Kinder dann am nächsten Tag, am Tag der offenen Tür zu Gunsten eines guten Zwecks verkauft.

Nach dem Kochen an der Klaus- Groth- Schule
Nach dem Kochen an der Klaus- Groth- Schule

Nachdem alles gut gelungen war und alles verspeist wurde, haben die Kinder uns ganz herzlich verabschiedet und jeder Landfrau eine Priemel als kleines Dankeschön mitgegeben. Natürlich mit der Bitte, doch so einen Tag zu wiederholen. Das machen wir gerne, denn auch uns hat es großen Spaß bereitet mit den Schülern zu arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.