Spielenachmittag vom 05.03.08

Da die Zeitspanne zwischen Februartermin und unserer Jahreshauptversammlung am 31. März sehr lang war, haben wir kurzfristig einen zusätzlichen Termin für einen Landfrauennachmittag anberaumt. Wir dachten, ein Spiele Nachmittag wäre vielleicht ganz lustig, waren aber sehr skeptisch, ob es auch gut angenommen werden würde.

Es sind 39 Damen gekommen, die sich auf diesen Nachmittag freuten. Das konnte man schon daran erkennen, wie schnell die Tische vom Kaffeegeschirr befreit wurden. Die meisten Damen räumten ihr Gedeck selber ab, so eilig hatten sie es, die Karten zu mischen.

Frau Hasselmann hatte wieder für ein leckeres Torten- und Kuchenbüfett gesorgt, von dem sich alle gut gestärkt hatten.

Nun konnte es also losgehen: Der Einsatz betrug 3 Euro und es ging um 1., 2. und 3. Plätze. Angeboten hatten wir Rommee, Canasta, Skat, 66, Uno, Kniffel und Mensch ärgere Dich nicht. Alles wurde angenommen und die Damen saßen mit vor Aufregung und Spannung geröteten Gesichtern an ihren Tischen. Ein Beobachter hätte die lustigsten Kommentare und gelöstes Gelächter auffangen können. Frau Christel Stoffers, die diesen Nachmittag organisiert hatte, hielt die Aufsicht und baute inzwischen die Präsente für die Preisverteilung auf. Am Ende wurde gerechnet und die Reihenfolge der Gewinne festgestellt. Die Preise wurden verteilt und auch die Letzten bekamen einen kleinen Gewinn ab.

Frau Hasselmann hat noch 2 Karten für den Besuch des gerade in Bad Oldesloe gastierenden Circus gestiftet, die zusätzlich verlost wurden. Mit dem Wunsch so einen Nachmittag zu wiederholen, konnten wir den lustigen und spannenden Nachmittag erfolgreich beschließen.   

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.