Tagesausflug an den Schaalsee

Am 20. Mai trafen wir 44 Landfrauen uns um 8.30 Uhr in Bad Oldesloe, um dort von dem Busunternehmen Neubauer abgeholt zu werden. Unser Ziel war der Schaalsee in Mecklenburg.

Gruppenbild beim Schaalseeausflug
Gruppenbild beim Schaalseeausflug

Wir fuhren von Bad Oldesloe auf der Bundesstrasse 208 durch hübsche gepflegte Dörfer, durch die Domstadt Ratzeburg bis Zarrentin an den Schaalsee, wo wir am Pahlhus von 2 Rangern empfangen wurden. Jeder von ihnen nahm eine Gruppe von 22 Damen unter seine Fittiche mit denen er durch das Biosphären Reservat gegangen ist. Wir bekamen wirklich fachkundige Erläuterungen über seltene Pflanzen und die verschiedenen Vogelstimmen, die wir hören konnten. Es war eine schöne Wanderung auf Holzstegen, die durch das Moor führen. Sie sind ca. 1km lang und wurden in 2 Wintern von den Rangern erstellt. Das Reservat umfasst eine Größe von 33000 m² am Schaalsee entlang.

Danach stiegen wir wieder in den Bus um im Ort in einer Gastwirtschaft zu Mittag zu essen. Es gab ein typisches Mecklenburgisches Gericht: „Schweinebraten mit Backobst, Kartoffelknödel und Rotkohl.“ – Sehr reichlich und lecker- !

Nach der Mittagspause wurden wir von zwei Pferdegespannen mit Planwagen ca. 1Stunde durch den Ort kutschiert und setzten dann unsere Reise mit dem Bus auf der östlichen Seite des Schaalsees fort, um dann in Ratzeburg in einem Hotel die Kaffee- und Kuchenpause zu genießen.

Planwagenfahrt beim Schaalseeausflug
Planwagenfahrt beim Schaalseeausflug

So hatten wir den Schaalsee bei schönstem Maiwetter umrundet und Frau Radtke konnte die Landfrauen auf der Rückfahrt in die Sommerpause verabschieden.

Allen Lesern unserer Homepage wünscht der Landfrauenverein Bad Oldesloe und Umgebung einen wunderschönen Sommer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.