Unsere Mittagsveranstaltung (Fischessen und Vortrag) vom 09.11.2011

Nachdem wir in den Vorjahren schon einmal Spargel, Kartoffeln und Kohl in unserem Programm hatten, kam der Vorschlag aus den eigenen Reihen, doch einmal etwas mit Fisch zu machen. Wir haben das Thema gern aufgegriffen und Frau Bern erklärte sich bereit, zu kochen und Ilse Spiering erklärte sich bereit  einen Vortrag über Fisch auszuarbeiten und zu halten.

Vortrag über Fisch
Vortrag über Fisch

Es waren 86 Damen anwesend, um sich verwöhnen zu lassen.

Die Tische auf dem Saal in der Bahnhofsgaststätte in Mollhagen waren sehr schön maritim geschmückt. Das war schon einmal eine Augenweide. Nachdem Fischvortrag von Frau Spiering gab es zunächst einen kleinen Aperitif, um den Magen anzuregen und die Zunge zu lockern, denn die Damen sollten, bevor es das Essen gab ein Lied singen: das alte Kinderlied „In einen Harung jung und stramm…..“.

Tischschmuck beim Fischvortrag
Tischschmuck beim Fischvortrag

Das von den Damen Bern gezauberte leckere Fischbüfett bestand aus: Lachs auf Spinat mit Salzkartoffeln, gebratenes Seelachsfilet, Matjes mit verschiedenen Soßen, frischem und sauer eingelegtem Brathering mit Bratkartoffeln, zwei großen Platten mit diversen Räucherfischvariationen mit Brot und Butter, frische grüne Salate und Kartoffelsalat. Als Nachspeise dann Schokoladenpudding mit Vanillesoße und Baiser- Himbeer- Sahne- Speise.

Für die Damen, die keinen Fisch essen und trotzdem mit dabei sein wollten, hatte Frau Bern Fleisch vorbereitet. So war für jeden etwas dabei, und es mundete uns allen vortrefflich! Wir sind gespannt, was für das kommende Jahr vorgeschlagen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.