Weihnachtsfeier 2008 in Mollhagen

Am Donnerstag, den 4. Dezember 2008 trafen sich 80 Damen unseres Vereins um 14.00 Uhr bei Frau Anke Bern in der Bahnhofsgaststätte Mollhagen. Der wunderschöne Tannenbaum in dem schon weihnachtlich geschmückten Saal strahlte uns schon entgegen. Die Kerzen brannten auf den hübsch gedeckten Tischen und es kam gleich eine heimelige Stimmung auf.

Frau Radtke liest ein Gedicht auf der Weihnachtsfeier 2008
Frau Radtke liest ein Gedicht auf der Weihnachtsfeier 2008

Frau Radtke begrüßte uns wie üblich mit einem Weihnachtsgedicht, plattdeutsch. Sie bedankte sich noch einmal nachträglich bei allen Akteuren unserer Jubiläumsfeier und bei den Sponsoren, die uns mit Gutscheinen oder Geldspenden für die Feier unterstützt haben. Als da warendie Sparkasse Holstein, die Volks- und Raiffeisenbank, das Reiseunternehmen Neubauer,  die Rohlfshagener Kupfermühle, die Gaststätte Teegen, die Gaststätte A. Bern, Schachts Gasthof, Frau Edith Stuhr, Frau Christel Stoffers und Frau Irma Wagner.

Bevor wir nun das Weihnachtliche Kuchen- und Tortenbüffet erobern konnten, haben wir zunächst einmal zur Einstimmung einige Weihnachtslieder gesungen. Während der Kaffeestunde haben dann einige Damen unseres Vereins kleine Geschichten und verschiedene Gedichte um Besten gegeben. In diesem Jahr wollten wir unsere Weihnachtsfeier einmal ohne einen Referenten gestalten, weil wir im Anschluss an die Kaffeestunde noch den Film von unserer Jubiläumsfeier gemeinsam ansehen wollten. Alle waren begeistert von dieser Idee.

Torten auf der Weihnachtsfeier 2008
Torten auf der Weihnachtsfeier 2008

Im Anschluss daran konnte noch der Jahreskalender 2009 für Landfrauen erworben werden, den Frau Radtke angeboten hatte und mit dem Lied „O Du Fröhliche“  haben wir uns voneinander verabschiedet. Wir hoffen, dass wir uns alle im neuen Jahr gesund und munter wieder treffen können.

Weihnachtsfeier 2008
Weihnachtsfeier 2008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.